Chatroom2000: Kostenloser Chat und Meetings ohne Registrierung

: Kostenloser Chat und Meetings ohne Registrierung

Chatroom2000 ist eher eine riesige Katze als eine Dating-Site. Es ist in den letzten Jahren enorm gewachsen und wird von mehr als 6 Millionen Mitgliedern besucht! Diese kommen hauptsächlich, um zu plaudern, zu flirten und Schlingel zu treffen, um reale oder virtuelle Freuden zu teilen.

Aber wie ich in diesem Test auf Chatroom2000 erläutere, ist diese Plattform nicht einstimmig.

Chatroom2000 (chatroom2000.site) ist eine Meeting-Katze, die jungen Leuten sehr bekannt ist und verspricht, Ihnen bei der Suche nach romantischen oder ungezogenen Partnern zu helfen. Die Seite weist jedoch inakzeptable Mängel auf, die sie zu einer Plattform für die Flucht machen!

Das Prinzip von Chatroom2000 ist sehr einfach. Sie müssen nur einen Spitznamen auswählen, um mit Mitgliedern in einem allgemeinen Salon zu sprechen. Es dauert nur ein paar Sekunden, um sich im Chat wiederzufinden und mit dem Dating zu beginnen.

Es ist eine Plattform, die es seit vielen Jahren gibt (früher bekannt als Chatroom2000land) und die durch das Forum von jeuxvideo.com einen riesigen Boom erlebt hat… Viele Teenager haben begonnen, über die Plattform zu sprechen und c ist in ein paar Jahren gegen Badoo geworden!

Aber aus diesem Grund gibt es hier viele junge Leute. Aber nicht nur … Wie ich später ausführlich erläutere, ist Chatroom2000 zu einem Maßstab für Profile aller Art geworden. Und wenn wir denken könnten, dass es eine gute Sache ist, werden wir ziemlich schnell vor der Realität der Sache desillusioniert.

Wenn Sie nach einem Sexplan suchen, rate ich Ihnen, darauf zu achten, dass Sie nicht auf ein minderjähriges Mitglied stoßen. Wenn Sie das Risiko nicht eingehen möchten, können Sie auf spezialisierte Websites wie Lablue.de gehen, oder Sie haben eine vollständig zielgerichtete Zielgruppe. Lassen Sie uns nun diese Überprüfung auf Chatroom2000 fortsetzen.

Chatroom2000-Test: Ein Benchmark für unerwünschte Profile

In Chatroom2000 muss kein Profil erstellt werden. Es ist möglich, ein Foto hinzuzufügen, was manche tun, und private Informationen zu setzen, was niemand tut!

Sobald wir verbunden sind, landen wir auf einer altmodischen Katze. Jeder, der die Chatrooms der 90er Jahre gekannt hat, wird eine gewisse Nostalgie erleben, wenn er dies sieht. Andere werden diesem mühelosen Design skeptisch gegenüberstehen. Auf der einen Seite stehen Ihnen Lounges zur Verfügung, auf der anderen Seite Spitznamen, mit denen Sie sprechen können.

Die Salons sind zahlreich, aber die meisten sind zu Beginn nicht zugänglich. Sie müssen entweder Ihre Registrierung per SMS bestätigen oder ein Premium-Abonnement abonnieren. Dies gilt insbesondere für geschlechtsorientierte Salons, für die ein Abonnement erforderlich ist. Es kann als eine Art der Moderation angesehen werden, die verhindert, dass junge Menschen sich unangemessenen Inhalten aussetzen.

Aber Mäßigung fehlt viel zu wenig! Schauen Sie sich nur die Spitznamen einiger Mitglieder an: schuldig… sexcontreargent…. EscortAsiat… Manchmal haben Sie das Gefühl, mehr auf einem Prostitutionsring zu sein als auf einer Chat- oder Dating-Site. Schlimmer noch, da die Seite kostenlos ist, konnte ich Geschichten mit Betrügern lesen, die sich dort registriert haben, was sie zahlreich macht.

Empfangen von X-Fotos, sehr zweifelhafte Vorschläge … Es gibt ein gewisses Unbehagen, das von der Plattform ausgeht, und es ist eine Website, die nicht in jedermanns Hände gelegt werden sollte.

Beachten Sie außerdem, dass Ihnen durch Klicken auf ein Mitglied verschiedene Aktionen zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Kamera oder Ihr Mikrofon einschalten, für einen würzigen Austausch ein virtuelles Geschenk an die Person senden oder sie als Freunde hinzufügen. Der soziale Aspekt ist daher sehr präsent.

Aber was ist mit den möglichen Begegnungen, die wir hier haben? Können wir uns wenigstens mit ein paar freundlichen Mitgliedern unterhalten oder ein oder zwei romantische Begegnungen haben?